fbpx
50% Förderung vom Bund
go-digital

Bringen Sie Ihr Unternehmen digital nach vorne und sichern Sie sich 50% Zuschuss mit der go-digital Förderung.

Slider

kenmedia ist Ihre autorisierte Unternehmensberatung
für go-digital

Wir begleiten kleine und mittelständische Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft!

Die Digitalisierung bietet breite Möglichkeiten, gerade auch für die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) sowie zahlreiche Handwerksbetriebe.

Mit dem Modul "Digitale Markterschließung" unterstützen wir durch das Förderprogramm go-digital, der Erschließung zusätzlicher Marktanteile durch Digitalisierung. Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft oder des Handwerks und wollen Ihr Unternehmen verstärkt digitalisieren? Sie möchten professionelle Beratung in Anspruch nehmen und von der staatlichen Förderung profitieren? Sie haben keine Lust auf formalen Aufwand? Dann sollten Sie uns und das Programm go-digital des BMWi kennenlernen!

Unsere Förderprogramme

IT-Sicherheit
  • Risiko- und Sicherheitsanalyse (Bewertung von Bedrohungen und möglichen Schwachstellen) der bestehenden oder neu geplanten betrieblichen IKT-Infrastruktur.
  • Maßnahmen zur Initiierung/Optimierung von betrieblichen IT-Sicherheitsmanagementsystemen

Ziel:
Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden sowie Minimierung von Risiken durch Cyberkriminalität; selbständiger Betrieb von grundlegenden erforderlichen IT-Sicherheitsmaßnahmen
DIGITALE MARKTERSCHLIESSUNG
  • Entwicklung einer unternehmensspezifischen Online-Marketing-Strategie
  • Content-Marketing Strategie und Umsetzung
  • Webdesign und Program­mierung
  • SEO, SEA und Social Media Marketing
  • Online-Marketing-Kampagnen

Ziel:
Beratung zu den vielfältigen Aspekten eines professionellen Online-Marketings

Welche Unternehmen können im Förderprogramm go-digital beraten werden?

 

Im Förderprogramm go-digital wird die Beratungsleistung an Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft (KMU) einschließlich des Handwerks mit technologischem Potenzial, die:
01
Weniger als 100 Mitarbeiter,
02
Im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von höchstens 20 Millionen Euro haben
03
Die Niederlassung in Deutschland ist
04
Eine Förderfähigkeit nach der De-minimis-Verordnung besitzen.
INTERESSE GEWECKT?
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sie wollen mehr über das go-digital Förderprogramm erfahren?
Haben schon ein konkretes Projekt im Sinn oder brauchen noch Unterstützung bei der Ausarbeitung Ihrer Digitalisierungsstrategie?
Dann nutzen Sie die Chance und kontaktieren uns.
Das kenmedia-Team freut sich auf Sie.

0511 - 2201007